2022
2001100216559

Chili Aji Amarillo ganz

CHF 19.90

Grösse: 50g

Aji ist in Südamerika die gängige Bezeichnung für Chilis und Amarillo kennzeichnet die grosse Gruppe der Capsicum baccatum. In ganz Südamerika wachsen Aji-Chilis wild und heute ist der Aji Amarillo Chili auf der ganzen Welt zu Hause.

OPTISCH, DUFT UND GESCHMACK

Die gelben oder orangen Schoten sind ca. 2 cm dick und werden bis 10 Zentimeter lang. In der Nase riecht die Schote nach saftigen Orangen, reifen Mandarinen und Äpfel. Das Orangenaroma kommt auch beim Verzehr zum Tragen und wird begleitet von einer leichten Schärfe, welche verzögert eintritt und nur wenig lange anhält.

Bei diesem ganzen Chili Aji Amarillo werden nach dem Trocknen die Samen entfernt. Daher sind die ganzen Chili Aji Amarillo weniger scharf als die gebrochene Variante (mit Samen).

 

REZEPTVORSCHLAG

Aji Amarillo ist der meistverwendete Chili in der peruanischen Küche. Traditionell wird er zuerst zu einer Paste verarbeitet und dann zu verschiedenen Gerichten serviert oder in Saucen integriert:

Zubereitung: 3 Ajis amarillo gründlich mit Leitungswasser abspülen, in eine Schüssel geben und mit lauwarmem Wasser bedecken. 12 Stunden einweichen lassen, dabei das Wasser drei- bis viermal austauschen.

Die abgetropften Ajis in eine Küchenmaschine oder einen Mixer geben. Etwas Wasser zugiessen, ½ Teelöffel Salz zugeben und dann fein pürieren (ca. 5 Minuten mahlen). Etwas Wasser hinzufügen, wenn das Püree zu dick ist und sich in der Maschine nicht richtig dreht. Am Schluss ½ Teelöffel Zucker und ½ Esslöffel Öl einrühren. Ist im Kühlschrank 2-3 Tag haltbar.

Hinweis

  • Schärfegrad: 4 von 10

Verwendung Eintopf/Suppen, Huhn, Kalb, Rind, Lamm, Schwein, Fisch

Geschmack

Fruchtig-exotisch, wenig scharf.

Hergestellt in

Herkunft Peru

Stammpflanze Capsicum baccatum

Synonyme Aji Mirasol

Lagerung Kühl, dunkel und trocken lagern.

Nach oben

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: CHF 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.