Chrüterhüsli

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Gesamtpreis: CHF 0

Darmflora-Status Analyse

Die Wurzeln unserer Gesundheit liegen im Darm. Verdauungsstörungen können zu schwersten Schäden im gesamten Organismus führen. Im Darm leben Millionen von Mikroorganismen – allesamt «freundliche» Vertreter ihrer Art – die einen Teil der Verdauungsarbeit übernehmen. Diese Darmflora leistet im Zusammenspiel mit den Verdauungssäften aus Magen, Leber, Bauchspeicheldrüse etc.  wertvollste Arbeit bei der Nahrungsverwertung und- Aufbereitung. Als wesentlicher Bestandteil des grössten Immunorgans des Menschen ist die intakte Darmflora zudem bei der Abwehr von schädigenden Erregern und Giften von grösster Wichtigkeit. Hier werden die Abwehrkräfte formiert. Neben Darmerkrankungen und Allergien, die beide zu Fehlfunktionen des Darms führen können, sind drei Auslöser von Verdauungsstörungen besonders hervorzuheben:

  • übersäuerte Nahrung
  • krankmachende Hefepilze (z.B. Candida albicans)
  • Arzneimittel, wie Abführmittel, Antibiotika, Chemotherapeutika

Die freundlichen Bakterien benötigen in den verschiedenen Darmabschnitten optimale pH-Werte. Besteht die Nahrung zum grossen Teil aus Säurebildnern, sterben die Bakterien ab. An ihrer Stelle können Schmarotzer, wie krankmachende Hefepilze, gedeihen.

Basis Profil Darm plus Seite 1 Zoom auf « Basis Profil Darm plus Seite 1 » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Basis Profil Darm plus Seite 1

Die Basisprofil Darm plus-Analyse gibt Auskunft über:

  • Florastatus: Konzentration der wichtigsten 13 Bakterien-stämme, Pilzansiedelungen (Candida, Schimmelpilze)
  • Verdauungsrückstände (Fett, Stickstoff, Zucker, Wasser)
  • Gluten-Intoleranz (Anti-Gliadin & -Transglutaminase -Antikörper)
  • Nachweis Maldigestion / Malabsorption
  • Schleimhautimmunität (sIgA)
  • ph-Wert des Stuhls

Basis Profil Darm plus Seite 2 Zoom auf « Basis Profil Darm plus Seite 2 » (ESC-Taste, um das Fenster zu schließen)
Basis Profil Darm plus Seite 2

... und so funktioniert es:

  1. Im Chrüterhüsli erhalten Sie ein vollständiges Stuhldiagnostic-Set. (Gerne senden wir Ihnen das Set auch nach Hause!)
  2. Zu Hause füllen Sie das Stuhl-Diagnose Röhrchen gemäss Anleitung mit Ihrem ersten Stuhlgang des Tages.
  3. Umgehend bringen Sie Ihre Stuhlprobe, zusammen mit dem Auftragsformular, zum Versand auf die Post.
  4. Nach ca. 10 Tagen treffen die Analyse-Ergebnisse im Chrüterhüsli ein. Unsere internen Fachpersonen analysieren Ihre Messergebnisse gemeinsam und erarbeiten für Sie nötigenfalls einen Therapievorschlag.
  5. Im Chrüterhüsli besprechen Sie mit einer Drogistin die Resultate Ihrer Stuhlprobe. Sie erhalten neben einem individuellen Therapievorschlag, viele wertvolle Tipps und Tricks, welche Massnahmen Sie zur Unterstützung einer gesunden Darmflora und somit Ihrem Wohlergehen ergreifen können.

KOSTEN: 1 Basisprofil Darm plus CHF 225.00, inkl. Beratung und schriftlichem Analyse-Ergebnis.

Mögliche Folgen einer gestörten Darmflora:

  • Verdauungsstörungen (Durchfall, Verstopfung, Blähungen)
  • Hautprobleme (unreine Haut, Psoriasis, Neurodermitis)
  • Allergien und Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Stimmungsschwankungen, Depressionen (!!)
  • schlechte Mineralstoffaufnahme
  • Haar- und Nagelwuchsstörungen
  • Laktose- oder Fructose Intoleranz
  • Histamin-Unverträglichkeit
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.