4250194512148

Schafgarbenwasser (Hydrolat)

CHF 26.90

Grösse 200ml

Kontraste ausgleichen

Achilles, der Held des griechischen Epos "Illias" verwendete Schafgarbe, um die Wunden seines Freundes Telephos während des Trojanischen Krieges zu heilen. Im Mittelmeerraum kennt man die Schafgarbe auch unter den Namen "herbe aux coupures" (Kraut für Schnitte), "saigne-nez" (Nasenbluten) oder "herbe aux charpentiers" (Kraut der Zimmermänner). Im Antiken China verehrte man die Pflanze wegen ihrer Yin und Yang Eigenschaften, die man in ihr perfekt harmonisch vereinigt sah: Festigkeit und Härte aussen am Stängel (Yang), weich, biegsam und leer im Innern (Yin).

Energetische Aspekte:

Die Schafgarbe hilft seine Umgebung besser zu verstehen, Polaritäten zu erkennen, fördert die Kommunikation mit Personen, mit welchen der Umgang schwierig ist. Schafgarbe hilft, sich neuen Situationen anzupassen und Veränderungen und Übergangsphasen besser zu akzeptieren. Sie fördert die Kommunikation zwischen Mann und Frau und wirkt ausgleichend in Zeiten grosser Veränderungen (Midlife-Krise, Menopause, usw.).

 

Stammplanze Achillea millefolium

Anwendung Innerlich: 3x täglich 1TL pur oder in Wasser verdünnt. Äusserlich: Direkt auf die betroffenen Stellen aufsprühen.

Wichtige Information

Schwangere sollten Schafgarben-Wasser nicht einnehmen!

Lagerung Dunkel und wenn geöffnet, im Kühlschrank aufbewahren.

Herkunft der Rohstoffe Frankreich

Nach oben

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: CHF 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.