1111111132845

Stimmungstropfen (neue Formulierung)

CHF 28.40

100ml
Zur Wunschliste hinzufügen

Stimmungsschwankungen, chronische Müdigkeit, Konzentrationsmangel, reduzierte Leistungsfähigkeit und Angstzustände sind mögliche Symptome, die sich mit dieser tollen Kombination von Frischpflanzenextrakten und Knospenmazeraten behandeln lassen. Nebenwirkungsfrei aber effektiv! Die Fahrtüchtigkeit wird nicht eingeschränkt, sondern dank der Rosenwurz noch verbessert. Unruhige Nächte, Gedankenfluss und Schlaflosigkeit wird reduziert und der neue Tag kann taufrisch und erholt gestartet werden. Winterkirsche, Juckbohne, Rosenwurz und die beiden Knospenmazerate bringen neue Kraft, neue Stimmung und neues Wohlbefinden! Wir würden es Ihnen gönnen!

Ashwagandha / Winterkirsche

Innere Ruhe ist fast schon ein Synonym für die Winterkirsche. Einerseits beruhigt sie das Nervensystem bei Überreizung und stärkt es andererseits bei Erschöpfung. Ashwagandha wirkt ausgleichend und angstlösend und hilft Menschen mit vielen Sorgen, Ängsten und Stimmungen, die zwischen Euphorie und Schwermut wanken. Diese Heilpflanze ist interessant für Personen, die herausfordernden Situationen (z.B. Prüfungen, Sitzungen etc.) bevorzugt aus dem Weg gehen. Und wie ihr Name verspricht, verbessert die Wurzel der Schlafbeere die Schlafqualität. Sie hilft zur richtigen Zeit einzuschlafen und lässt uns morgens erholt und entspannt in den Tag starten. Ashwagandha ist ein typisches Adaptogen, welches die Fähigkeit besitzt, den Körper und Geist wirkungsvoll gegen Stressfaktoren zu schützen und anzupassen. Die Inhaltsstoffe wirken über das Zentralnervensystem (ZNS) stressreduzierend und verkürzen die Reaktionszeit. Der menschliche Organismus wird widerstandsfähiger gegenüber schädigenden Einflüssen und dies stabilisiert das Immunsystem. Darüber hinaus gilt Ashwagandha als allgemeines Tonikum und Verjüngungsmittel. Untersuchungen zeigen, dass die Winterkirsche antioxidative, also zellschützende Eigenschaften besitzt. Sie bremst die (Zell-) Alterung und ist auch für Krebspatienten eine wertvolle Unterstützung.

Juckbohne (Mucuna pruriens Linn.)

Die Juckbohne ist eine populäre Pflanze der indischen Medizin und wurde lange Zeit gegen gewisse Krankheiten, wie Parkinson, eingesetzt. In Indien geniesst sie den Ruf, ein Aphrodisiakum und Tonikum zu sein. Sie wächst in den tropischen Gebieten Indiens, Afrikas und Amerikas. Der medizinisch verwendete Teil sind die Samen.

Diese Pflanze unterstützt insbesondere jene Depressionen, welche aufgrund einer Abschwächung des Dopamin-Systems auftreten. Beschwerden wie Morgenmüdigkeit, das Bedürfnis nach Stimulantien (Koffein, Taurin, Drogen etc.), Konzentrations- und Gedächtnisstörungen, Motivationsmangel und Mangel an Freude und Bedürfnissen, können auf einen Dopamin - Mangel hindeuten.

Weiter kann die Juckbohne bei Restless-Legs (oft in Kombination mit Eisen) oder bei Männern mit Fertilitätsproblemen helfen. Bei letzteren wurde nachweislich die Qualität des Spermas verbessert.

Rosenwurz (Rhodiola rosea L.)

Die Rosenwurz wurde in der skandinavischen und russischen Medizin Jahrhunderte lang eingesetzt. Ebenso haben die Winkinger, die Inuit, die Lappen und Chinesen verschiedene Zubereitungen der Pflanze zu Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit, Reduzierung von Müdigkeit  und gegen verschiedene Infektionskrankheiten eingenommen. Die Pflanze ist sehr widerstandsfähig und wächst bis 4000 m.ü.M.! Das bis zu mehreren Kilogramm schwere Rhizom (Wurzelstock) ist der medizinisch verwendete Pflanzenteil.

Die Rosenwurz hemmt den Abbau der Neurotransmitter Serotonin und Noradrenalin, wodurch die antidepressive und neuroprotektive Wirkung bei leichten bis mittelschweren Depressionen erklärbar ist. Die gesamte Symptomatik einer Depression wird verbessert, insbesondere die Schlaflosigkeit! Weiter steigert die Rosenwurz die kognitiven Fähigkeiten, fördert die Ausdauer und vermindert Müdigkeit.

Gemmo Feigenbaum (Ficus carica)

Der Baum der Entspannung. Der Feigenbaum hat einen Drainage Effekt auf das gesamte Nervensystem. Er wirkt beruhigend, angstlösend und antidepressiv. Er reguliert und beruhigt auch die Verdauungsorgane welche empfindlich auf Stress, Angst und Belastungen reagieren.

Gemmo Hängebirke (Betula pendula)

Die Hängebirke ist ein gutes Mittel um den Körper zu entspannen, zu regulieren und zu neuen Kräften zu kommen. Insbesondere hilft sie bei starker nervlicher Belastung als wundervolles Nerventonikum und belebt bei geistiger Müdigkeit. Die Hängebirke leitet Phlegma und Melancholie aus, regt den Stoffwechsel an und bringt damit neuen Schwung in den Körper (und ins Leben!).

Dieses Medikament gehört zur Liste D und darf nicht per Post versendet werden. Bitte holen Sie dieses Produkt bei uns im Laden.

Information Arzneimittel nach Art. 9 Abs. 2 Lit. c HMG "eigene Formel"

Lagerung Trocken, bei Zimmertemperatur und für Kinder unerreichbar

Nach oben

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: CHF 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.