Der Orangenbaum zählt zur Familie der Rautengewächse (Rutaceae). Ursprungsland der Orange ist China. Daher kommt auch die deutsche Bezeichnung Apfelsine (Apfel aus China). Das ätherische Öl dieses heute in Südeuropa, Israel, Afrika, Pakistan, den westlichen Inseln, Equador und dem Süden der USA wachsenden Baumes, wird durch Kaltpressung aus den frischen Schalen der Früchte des Orangenbaumes gewonnen.

In der Orange befinden sich Furocumarine welche zur Photosensibilisierung jeder Haut führen, die nach dem Auftragen von Orangenessenz längerem Sonnenlicht ausgesetzt wäre. Es ist also notwendig, 5-6 Stunden zu warten, bevor Sie sich wieder der Sonne exponieren.

 

Verwendete Pflanzenteile: Schale

Inhalt

Wichtige Chemotypen: Limonene (93-96%)

Allergen: Limonene

Kontrollstelle: FR-BIO-01

Stammpflanze Citrus sinensis

INCI Citrus aurantium dulcis Peel Oil

Wichtige Information

EG-Nummer: 232-433-8

Lagerung Unter Verschluss aufbewahren.

Warnhinweise

Gefahr!

  • Kann bei Verschlucken und Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
  • Verursacht Hautreizungen.
  • Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
  • Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
  • BEI VERSCHLUCKEN: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM 145 /Arzt anrufen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
  • Bei Hautreizung oder -ausschlag: Ärztlichen Rat einholen/ärztliche Hilfe hinzuziehen.

Herkunft der Rohstoffe Mexiko

Nach oben

Es gibt keinen Artikel in Ihrem Warenkorb

Mein Warenkorb

Anz.: 0
Total: CHF 0

Artikel im Warenkorb hinzugefügt

Warenkorb anzeigen »
Diese Webseite benutzt Cookies für Statistiken, zur Seitenoptimierung und für zielgerichtetes Marketing. Mit der weiteren Benutzung dieser Seite akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies zu diesen Zwecken. Lesen Sie hier mehr.